14.11.1843-20.05.1909,.Ordinarius für Physiologie 1897-1908.
250-Jahre Charité, S. 66.
Fotovorlage.Reproduktion.s/w

1896 - 1909

Nach dem Tode du Bois-Reymonds (1896) wurde undefinedTheoder Wilhelm Engelmann (undefined1896 - 1909) nach Berlin berufen.

Er reorganisierte und modernisierte das große, ganz auf seinen Vorgänger zugeschnittene Institut. Er führte getrennte Vorlesungen und Prüfungen in physiologischer Chemie in das Curriculum ein, schuf eine eigene Vorlesung  für Sinnesphysiologie und baute ein Physiologisches Praktikum als obligatorische Lehrveranstaltung auf.

Sein Forschungsgebiet waren Untersuchungen zur Herzregulation. Wegen schwerer Erkrankungen legte er 1908 sein Amt nieder und starb 1909.